MEN IN BLACK & BAND begeistern das Berliner Publikum

Bereits zum 4. Mal gastierte das 11-köpfige MEN IN BLACK – Ensemble in dem von Dieter Hallervorden geführten Schlosspark Theater in Berlin-Steglitz.  Nur ganz wenige Plätze blieben frei, das Haus war so gut wie ausverkauft. Wie bei den vergangenen drei Auftritten war die Stimmung erneut großartig. Das Berliner Publikum war wieder restlos begeistert und bedankte sich mit stehenden Ovationen. So ging es nach der Show für die „schwarzen Männer“ weiter mit „Autogrammkarten signieren“. Darüber hinaus gab es noch den einen oder anderen Plausch mit den Gästen, die sich freuen würden, die MEN IN BLACK auch 2015 wieder im Schlosspark Theater erleben zu können. Dem sollte nichts im Wege stehen…