Schweizer Publikum feiert MEN IN BLACK

Das MIB-Konzert in der Alpenepublik war ein voller Erfolg. Ca. 500 Schweizerinnen und Schweizer feierten MEN IN BLACK & BAND mit stehenden Ovationen. Im Theatersaal der ausverkauften Wiler Tonhalle war Partystimmung.

Die Schweizer Presse scheibt: Fast einem Erdbeben gleich, so zitterte die Tonhalle Wil beim Konzert von «Men in Black». Für viele Besuchende war «Men in Black» ein musikalischer Geheimtipp … – und sie wurden nicht enttäuscht. Mit Klassikern aus Swing, Soul & Rock ´n´ Roll ging die Post ab. Was die Frontmänner Bernhard Merkel, Sascha Münnich und Karsten Eggers mit ihrer Band boten, dies war Extraklasse! Schon zum Beginn der Show wurde das Publikum mit Lautrufen und Klatschen eingebunden, der Funke war übergesprungen. Ein Hit löste den anderen ab. Erst mit einer längeren Zugabe wurden die Musiker, Sänger und Sängerinnen von der Bühne entlassen. Ein mitreissender Musikabend! «Men in Black» waren ebenso vom Wiler Publikum begeistert: «Wir kommen gerne wieder zu euch! Es hat echt Spass gemacht!»